Kategorien
Karma Yoga

Alte Zöpfe ab – für einen guten Zweck

Mal die Frisur wechseln und was Gutes tun. Geht – ab 25cm Zopflänge! Es tut gut und vielleicht nicht nur Dir!

Warum sollte man seinen Haare spenden?

Letztendlich kam der entscheidende Hinweis über meine aktuell etwas ausgiebigen Spendenaktionen wie #ichlaufumdeinleben #dkms #sternzelt #typisierung #guerillayoga doch mal die Haare zu spenden.

Darauf hin sucht man Informationen, Hintergründe z.B. hier:

Krebshilfe.de

Haare-spenden.de

Also gesagt, getan und 35cm sind nun ab, ab zur Post. Vorher ist die Registrierung wichtig.

Fazit: Hat gut getan und vielleicht hilft es jemanden in Würde dieses Leben zu genießen, vorurteilsfrei!! Denk drüber nach, wenn jemand vor Dir steht – Du kennst seine/ihre Geschichte dahinter nicht! Gib ihm/ihr eine Chance…

Sponsorenhinweis:

Salon Soraya – Inh. Sennur Böhm-Hennes

Petzoltstrasse 36

97892 Marktheidenfeld

Tel. 09391 / 915360

Öffnungszeiten: Di.-Fr. 9:00 – 18:00 | Sa. 9:00 – 14:00

Die Meisterin hat es persönlich übernommen und wie ich meine, ein gutes Ergebnis draus gezaubert. Danke!

VielleichMir gefällt beides, lang und kurz. Danke an die Chefin vom Salon Soraya für den klasse Schnitt, Meisterhand. Alte Zöpfe abschneiden heisst loslassen, hinter sich lassen, abhaken.

Bin nun in der Fotosammlung – hat alles geklappt:

https://www.haare-spenden.de/sites/Bilder_Haarspender_Glueckverschenker.php?we_lv_start_allebilder=100

Von Ricky Böhm-Hennes

nebenberuflicher Yogalehrer (BYV) und begeisterter Sportler (Laufen, Schwimmen, Rennrad). Ich backe, koche und esse gern. Im Berufsleben bin ich BWLer, liebe also Zahlen und kaufmännische Abläufe. Das Wissen und die Begeisterung gebe ich gern mal an Schüler und Teilnehmer weiter.

Im Sinne der Ernährung lebe ich vegetarisch und habe mich der Hobby-Aquaponik verschrieben (geschlossener Kreislauf aus Wasser, Fischen und Pflanzen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.