Kategorien
Guerilla Yoga

Guerilla Yoga – Hafenlohrtal

Unsere Guerilla Yoga Einheit fand auf Wunsch eines Teilnehmers auf dem Zeltplatz hinter Windheim statt.

Die Location:

Das Hafenlohrtal zieht sich idyllisch von Hafenlohr beginnend sanft über Wiesen und Wälder entlang bis nach Rothenbuch. Unser Stop war der Jugendzeltplatz in Windheim, frisch gemäht.

Das ganz besondere Highlight war das Abschlußcampen der 4ten Klasse der Hafenlohrer Grundschule, was keiner ahnen konnte. Leider ließen sich die Lehrer nicht kurzfristig für eine Gratis-Yogastunde begeistern, was aber bei dem spontanen Überfall auch verständlich war. Dafür hatten die Kinder eine Attraktion mehr an diesem Abend, neben Lagerfeuer, Discomusik und Singen. Die kindliche Neugier war tatsächlich beflügelnd. So viele Schaulustige hatte ich bis jetzt nur beim Yoga Flashmob in Würzburg.

Der Ausblick in das Tal, einfach ein Traum.

Traumhaft! 90min. Yoga Praxis an einem fast ruhigen Ort.

Die Anreise der meisten Teilnehmer erfolgte per Fahrrad. Dieses alte Rennrad ist ziemlich exakt so alt wie dessen Besitzer, meins 😉

Die Spende als Karma-Yoga geht an:

In der Abstimmung zur Spende waren wir uns dann einig, etwas für den Wald zu geben. Es gibt eine Initiative im Hafenlohrtal zur Baumpflanzung. Bis zum Redaktionsschluß steht aber der Empfänger noch nicht fest (wird nachgetragen). Mach mit – Mach´s nach – Mach´s besser! 😉

Von Ricky Böhm-Hennes

nebenberuflicher Yogalehrer (BYV) und begeisterter Sportler (Laufen, Schwimmen, Rennrad). Ich backe, koche und esse gern. Im Berufsleben bin ich BWLer, liebe also Zahlen und kaufmännische Abläufe. Das Wissen und die Begeisterung gebe ich gern mal an Schüler und Teilnehmer weiter.

Im Sinne der Ernährung lebe ich vegetarisch und habe mich der Hobby-Aquaponik verschrieben (geschlossener Kreislauf aus Wasser, Fischen und Pflanzen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.