Kategorien
Aktuelles

#rickyoga restart

Ab dem 08.06. geht es nach 84 Tagen Stillstand wieder mit Yoga los. Erfahre was es zu beachten gilt!

Es ist nun wirklich so, dass wir real ab dem 08. Juni 2020 gemeinsam in einem Raum Yoga praktizieren dürfen.

Das waren 84 Tage ohne Yoga für einige, die z.B. das Online-Angebot nicht genutzt haben oder es zuhause einfach nicht klappt.

Wir werden sanft beginnen, bis das Niveau / Leistungsstand aufgebaut ist.

Kurse findest Du unter Termine! hier…

AKTUELL WERDEN ENGAGEMENTS IN


  • Triefenstein
  • Greußenheim
  • Hasloch
  • Würzburg
  • Fitnessstudio MAR
  • KKH
  • und andere (R., H.)

geklärt. Wir bitten um etwas Geduld zu näheren Informationen.

Was ist bei Yogastunden mit #rickyoga zu beachten?

Im Rahmen der Vorgaben zur Corona-Prävention muss folgendes beachtet werden:
1. Auf den Wegen von und zur Matte (Kommen, Gehen, Toilette) Masken gertragen werden. Auf der Matte bzw. in der Session nicht.
2. Es ist die eigene Matte zu nutzen / mitzubringen, ebenso wie Utensilien (Kissen, Klötze, Decke, Gurt, …). Desinfizierte Leihmatten auf rechtzeitige Anfrage möglich (in Klärung)!
3. Während der gesamten Zeit hat der Teilnehmer auf den Mindestabstand zum Nachbar sowie Yogalehrer von mind. 1,5m zu achten.
4. Vermeide bitte jeglichen Körperkontakt, demnach wird es aktuell keine Körperkorrekturen “on hand” geben.
5. Es wird empfohlen, sich die Hände bei Eintritt zu desinfizieren (steht bereit)
6. Die allgemeine Hust- und Niesetikette soll eingehalten werden
7. Seitens des Veranstalters wird für ausreichende Lüftung gesorgt.
8. Nach der 90minütigen Einheit verlass bitte zügig den Raum.

Wie kann ich an Yoga-Kursen teilnehmen?

Da die Anzahl der möglichen Kursteilnehmer nun noch geringer ist, bitten wir ausdrücklich um vorherige Anmeldung und das Abwarten einer Rückmeldung (Bestätigung/Absage)

Von Ricky Böhm-Hennes

nebenberuflicher Yogalehrer (BYV) und begeisterter Sportler (Laufen, Schwimmen, Rennrad). Ich backe, koche und esse gern. Im Berufsleben bin ich BWLer, liebe also Zahlen und kaufmännische Abläufe. Das Wissen und die Begeisterung gebe ich gern mal an Schüler und Teilnehmer weiter.

Im Sinne der Ernährung lebe ich vegetarisch und habe mich der Hobby-Aquaponik verschrieben (geschlossener Kreislauf aus Wasser, Fischen und Pflanzen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.