Kategorien
Aktuelles Ernährung

Karela – das andere indisch

Die Gelegenheit bei meinem pakistanischen “Gemüse”-Händler konnte ich mir nicht entgehen lassen, eine unbekannte Frucht zu probieren. Nach einem längeren Gespräch hat er mich überzeugt.

Gesagt, getan und 500gr. eingepackt. Oh noch frische Okra-Schoten und diveres indische Gewürze. Männer Shopping 😉

Was ist jetzt eigentlich Karela?

(Momordica charantia)

Bittergurke, Goya-Gurke, Balsambirne, Balsamapfel, Bittere Springgurke

im englischen: bitter conard, Ampala, Karela

In Indien ist Karela sehr beliebt und wurde von dort in die UK importiert.

Ich gebe zu, dieses Gemüse hat mich begeistert. Warum?

Wenn geschäftige Händler von dieser Pflanze gemahlene Fläschchen für über 20 EUR verkaufen, da muss doch was dran sein. In der aryuvedischen Ernährung wird dazu viel versprochen. Probieren geht über Studieren.

Kerne entfernen, mit dem Finger oder kleinem Löffel. In Scheiben schneiden. Klar vorher gewaschen!

Die Karela-Stücken auf einen flachen Teller geben und ordentlich mit Salz bestreuen. Mit einem weiteren Deckel abdecken und beschweren. Ca. 30 – 60 Minuten wirkt das Salz ein.

Nach der Geduldsphase die Karela ausdrücken. Erstaunlich was nun an Wasser aus der Frucht kommt. Warum das Ganze? Wenn Du mal ein Stück probierst, merkst Du wie bitter Karelas sind (siehe Namensgebung).

Jetzt kommen die Karelas in ein heißes Ölbad (Pfanne) und werden sozusagen fritiert.

Wenn sie knusprig sind, kommen sie separat auf einen Teller. Jetzt schon lecker 😉

Tomatenmark, angebratene Zwiebeln und Koreander-Samen, Kurkuma, Kardamom, Chilli-Flocken und Kreuzkümmel dazu.

Die Soße etwas einkochen lassen.

Karela dazu, einrühren, fertig…

Serviert werden kann das ganze mit indischem Naanbrot, aber sicher auch Reis uvm.

Auf Fleisch kann da gut verzichtet werden.

Oder mit Okras!

Was haben Karela mit Yoga zu tun?

Als Gemüse ist Karela als satwig einzustufen und wirkt harmonisierend.

Wie wird Karela im Ayurveda bewertet?

Es reduziert Kapha und Vata.
Es wirkt erhitzend (Veerya)

Welche pharmazeutischen Informationen gibt es dazu?

Wikipedia sagt dazu:
Sie wirkt anthelmintisch gegen Wurmbefall mit Caenorhabditis elegans und bei viralen Erkrankungen mit Sindbis und Herpes simplex Typ I[7][8]
Der Saft hat einen schützenden Effekt auf die Magenschleimhaut von Ratten[9]
Sie ist möglicherweise bei Ratten gegen Fettsucht wirksam durch Eingriff in den Fettstoffwechsel[10]
Durch antiandrogene Wirkung werden bei Ratten Spermien geschädigt[11]
Linolensäuren aus den Samen erzeugten Zelltod in bestimmten Krebszellen[12]
Die Pflanze enthält antifungal wirksame Stoffe, auf die die Pilze Candida albicans, Trichophyton rubrum und Cryptococcus neoformans empfindlich sind.[13]
Sie senkt den Blutzuckerspiegel bei Prädiabetikern.[14]

Kategorien
Aktuelles do-it-yourself

Yogamatten Tragegurt DIY – Vintagebike

Leider hatte ich vor ein paar Tagen mit meinem 80er Vintage Rennrad einen Blattfuß.

Der Reifen war schon einmal von mir geflickt, daher sank die Motivation hier nochmal Hand anzulegen. Die Entscheidung fiel auf einen Neuen.

mein Sperrmüllfund aus den 80ern etwas aufgepimpt

“Aber was macht man mit einem alten Rennrad-Schlauch?”

Der Gedanke eines grauen Mannes

Da man mich als Kind gern durch Namensähnlichkeit mit Wicky dem Wickinger hänselte, rieb ich natürlich meine Nase und …

die Idee war geboren.

Da Yoga nunmal ein wesentlicher Teil meines Lebens / Alltages darstellt, mach ich also einen Yogamatten-Tragegurt. Ganz stilecht für die Tour mit dem Rennrad zum Yogakurs 😉

Es wäre einfach, den Schlauch aufzuschneiden, mit Flickzeug zu vulkanisieren und fertig. Dat klebt, dat hält, naja… zu einfach!

Tragegurte werden genäht.

Wie nähe ich einen Fahrradreifen?

Die Frage forderte meine Anfängerkenntnisse als Näher heraus. Das Studium des Handbuches der Nähmaschine und einige Versuche später hat es geklappt. Der Anpressdruck des Nähschuhes muss erhöht werden, die Lochweite muss auch weiter gestellt werden. Und der Stich muss auch erst gefunden werden. Oje, der Stich war die spannenste Angelegenheit, da die unzähligen Versuche alles von mir und der Maschine abverlangten. Die Spule war immer wieder verwirrt und ich erst.

Am besten funktionierte der elastische Blindstich, wie auf dem Bild zu sehen.

Ich finde, es ist ganz gut geworden und wirklich bequem zu tragen (flexibel – perfekt zum Radfahren)

Wie stelle ich den Nähschuh bei Gummi ein?

Der Anpressdruck muss erhöht werden

Welcher Stich funktioniert beim Nähen auf Gummi / Fahrradschlauch?

der elastische Blindstich auf jeden Fall, der Jersey-Stich sicherlich auch.
Allerdings sollte die Stichlänge länger gewählt werden, als üblich (AEG 4-6)

Welche Nadel sollte man einsetzen?

Die Standard-Nadel hat funktioniert.

Warum näht man einen Fahrradschlauch?

Der Upcycling-Gedanke gepaart mit meiner Rennrad-Liebe und Yoga konnte nicht anders enden.

Kategorien
Aktuelles

Kinder-Yoga Event

Ein “kleiner” Workshop ging Ende Dezember lustig zu Ende.

Wir konnten ein paar Kinder und Muttis für Kinder-Yoga begeistern. Dann waren sie begeistert. Wir auch 😉

Natürlich lässt sich Kinder-Yoga nicht wie Yoga für Erwachsene umsetzen. Hier darf der Yogalehrer viel mehr Kind sein.

Mit Sonnengrüßen und einem Reiseprogramm durch die Galaxien erlebten wir gemeinsam mit viel Witz und Spiel reichlich Körperübungen (Asanas), angelehnt an die Großen

Die Abschluß-Entspannung war dann super schön für alle. Natürlich gab es dann noch eine kleine Erinnerung für zuhause. So können die Kids noch heute die Asanas im Kinderzimmer oder mit Freunden üben.

Gern wieder 😉

P.S. bei Interesse, einfach melden

Kategorien
Aktuelles

Yogalehrer Fortbildung “Asanas exakt”

Ricky und Isi waren mal wieder im Sinne des Yogas zu einem sehr hilfreichen Seminar für Euch unterwegs. Uns Beiden ist es wichtig uns weiterzubilden. Durch Workshops vertiefen wir unser Wissen und tauchen immer tiefer in das jahrtausend alte Wissen zur Gesunderhaltung von Körper – Geist und Seele ein. Es ging um Asanas – Körperhaltungen und deren exakte Ausführung.

Aber was bedeutet eigentlich eine exakte Ausführung der Asana? Wir sind der Meinung die perfekte Asana hat wenig mit der “Äußeren Form” zu tun, denn jeder Körper ist anders. Die Körperstellung wird also an den Praktizierenden angepasst – der Yogi soll sich NICHT verbiegen um eine Form zu erreichen, die er vor seinem geistigen Auge hat. Jede Stellung soll sich gut anfühlen.

Der Schüler wird gefordert – aber nicht überfordert.

Ziel des Seminares war es,

  1. sich selbst weiterzuentwickeln und Achtsamkeit in der eigenen Yoga-Praxis umzusetzen.
  2. Fehlhaltungen der Teilnehmer zu erkennen
  3. Korrekturen und Hilfestellungen zu erlernen um den Teilnehmern in unseren Kursen noch mehr Sicherheit geben zu können.
  4. langfristige Praxis möglichst gesundheitsfördernd und gelenkschonend zu ermöglichen
  5. Alternativhaltungen anbieten um auf verschiedene Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen zu können
  6. Innere Haltung ist genau so wichtig wie die äußere Haltung
  7. Balance zwischen Sthira und Sukham – Festigkeit (Stabilität) und Leichtigkeit (nicht verkrampfen) in der Stellung
  8. Ruhiger Aufbau – mindestens 10 ruhige Atemzüge – ruhiger Abbau der Haltung… Nachspüren

Wir freuen uns das Erlernte mit unseren Schülern zu teilen.

Da uns dieses Thema so begeistert hat wird es im März 2020 ein spezielles Event geben.

“Sonnengruß exakt”

In dieser Yoga-Stunde dreht sich alles um das korrekte Ausführen. Bei jedem Teilnehmer wird der komplette Sonnengruß geprüft um auf die individuellen Bedürnisse eingehen zu können. Die Schritt-für-Schritt Korrektur ist in einer Yogastunde in dieser Tiefe gar nicht möglich. Hands on kommt von unserer Seite bei diesem Workshop noch mehr zum Einsatz als Ihr es eh aus unseren Stunden kennt.

Beispielsweise wird verstärkt auf Handhaltung geachtet um das empfindliche Sattelgelenk des Daumens zu schonen, Kniestellungen überprüft um das Dreh-Scharniergelenk als größtes und komplizierteste Gelenk im menschlichen Körper langfristig zu schützen. Rücken, Bandscheiben, Nacken, Schulter usw… werden nach und nach gecheckt und es gibt genügend Zeit für eine genaue Betrachtung.

Dieses Event ist für “Neulinge” sowie Fortgeschrittene geeignet denn besonders nach längerem Praktizieren schleichen sich Fehlhaltungen ein die besonders bei regelmäßigem Üben wieder angepasst werden sollten damit Du lange Freude am Yoga hast.

Kategorien
Aktuelles Karma Yoga

Karma Yoga – weg mit dem Müll!

Heute möchte zum Thema Karma Yoga ein persönliches Beispiel teilen.

Ricky beim Laufen – Müllsammeln!

Wie Du vielleicht weißt, bin ich ein leidenschaftlicher Läufer. Dabei fällt mir immer wieder auf, wie schmutzig es am Wegesrand ist. Als ich nun ein paar mal eine Strecke mit dem Müll erlebt habe, kam ich im Gedanken nicht umhin, mich zu fragen warum ich klar gegen Müll in der Umwelt bin und mich darüber “ärger” aber nichts dagegen unternehme.

Ich beobachtete meine Gedanken: Was hindert mich daran?

“Ich versau mir meine Trainingszeit (Suunto bzw. STRAVA)!”

“Ich Depp räum doch nicht den Müll der anderen weg!”

“Unterstütze ich damit die Ignoranz der Umweltverschmutzer? – Der Idiot wird es schon wegräumen

Nun, je länger ich über diese banalen Einwände / Ausreden nachdachte, desto klarer wurde mir meine Unfähigkeit. Folgendes Zitat ist so wahr und scheinbar doch so schwer. Warum sonst läge so viel Müll herum?

2km Karma-Yoga – Box ist voll

Es gibt nichts Gutes ausser man tut es.

Erich Kästner

Müll sammeln kann eine Form von Karma Yoga sein, unter folgenden Bedingungen:

  1. es geschieht uneigennützig
  2. ohne Erwartung einer Gegenleistung, eines Dankes…
  3. aus tiefem Bewusstsein
  4. in Stille
https://www.strava.com/activities/2759895843

Mein Weg an diesem Tag ging insgesamt über 10km, dabei bin ich mir sicher, nicht alles aufgegriffen zu haben. Neben dem Fahrradweg war auch der Waldweg erschreckend mit Müll belastet. Ich werde die Strecke immer mal laufen und meinen Beitrag leisten.

Ja, mir ist klar dass ich in dem Moment der Veröffentlichung dieses Artikels nicht uneigennützig handel. Wenn ich es aber damit schaffe, Dich für den Gedanken zu begeistern soll es mir Recht sein 😉

die ersten 100m Karma-Yoga

Bei meiner nächsten Laufrunde sammel ich wieder. Das ist dann okay für mich.

Und Du?