Kategorien
Uncategorized

Yoga – Raum #corona

Im Rahmen der Yoga-Kurse und Corona machen wir uns einige Gedanken, den jeweils aktuellen Anforderungen gerecht zu werden und Schutz für unsere Teilnehmer zu gewährleisten.

Klare Regeln gibt es zu Hygiene, Desinfektion, Raumlüftung (Außenluftzufuhr), Abstand und Maske.

Wie teilt man aber nun einen Raum auf, der den Anforderungen entspricht.

Hier 2 Beispiele:

120m² Raum

71m² Raum

Entwurf 1 zu 71m² mit 6 Teilnehmer (Ein- und Ausgang)

Entwurf 2 zu 71m² mit 8 Teilnehmern (Problematik Wegeführung)

Entwurf 3 zu 71m² mit 8 Teilnehmern (fast perfekt)

Kategorien
Aktuelles

#rickyoga restart

Es ist nun wirklich so, dass wir real ab dem 08. Juni 2020 gemeinsam in einem Raum Yoga praktizieren dürfen.

Das waren 84 Tage ohne Yoga für einige, die z.B. das Online-Angebot nicht genutzt haben oder es zuhause einfach nicht klappt.

Wir werden sanft beginnen, bis das Niveau / Leistungsstand aufgebaut ist.

Kurse findest Du unter Termine! hier…

AKTUELL WERDEN ENGAGEMENTS IN


  • Triefenstein
  • Greußenheim
  • Hasloch
  • Würzburg
  • Fitnessstudio MAR
  • KKH
  • und andere (R., H.)

geklärt. Wir bitten um etwas Geduld zu näheren Informationen.

Was ist bei Yogastunden mit #rickyoga zu beachten?

Im Rahmen der Vorgaben zur Corona-Prävention muss folgendes beachtet werden:
1. Auf den Wegen von und zur Matte (Kommen, Gehen, Toilette) Masken gertragen werden. Auf der Matte bzw. in der Session nicht.
2. Es ist die eigene Matte zu nutzen / mitzubringen, ebenso wie Utensilien (Kissen, Klötze, Decke, Gurt, …). Desinfizierte Leihmatten auf rechtzeitige Anfrage möglich (in Klärung)!
3. Während der gesamten Zeit hat der Teilnehmer auf den Mindestabstand zum Nachbar sowie Yogalehrer von mind. 1,5m zu achten.
4. Vermeide bitte jeglichen Körperkontakt, demnach wird es aktuell keine Körperkorrekturen “on hand” geben.
5. Es wird empfohlen, sich die Hände bei Eintritt zu desinfizieren (steht bereit)
6. Die allgemeine Hust- und Niesetikette soll eingehalten werden
7. Seitens des Veranstalters wird für ausreichende Lüftung gesorgt.
8. Nach der 90minütigen Einheit verlass bitte zügig den Raum.

Wie kann ich an Yoga-Kursen teilnehmen?

Da die Anzahl der möglichen Kursteilnehmer nun noch geringer ist, bitten wir ausdrücklich um vorherige Anmeldung und das Abwarten einer Rückmeldung (Bestätigung/Absage)

Kategorien
Aktuelles Events

Yoga für Gelassenheit #flashmob

Eine ganz liebe Yogalehrerin (Irene) vom Yogahimmel hat am Samstag morgen beim Frühstück beschlossen, den Ängsten der Menschen mit einer Aktion zu begegnen und rief zum Flashmob nachmittags in Würzburg auf.

Mitmachen!

Natürlich sind wir begeistert, wenn wir Licht zu den Menschen bringen können. In diesem Fall Leichtigkeit & Licht bei all den Verunsicherungen und Ängsten rund um Corona (Fake-News – Panikmache).

Treffpunkt:

14.03.2020

15:00 Uhr

Unterer Markt in Würzburg

mit Yogamatten

Nein, es ist nicht unverantwortlich sich auf einem Marktplatz zu treffen um Yoga zu praktizieren. Wir wollen den Virus nicht verharmlosen! Keiner weiß, wie sich die Situation weiterentwickelt und ein besonnener Umgang ist wichtig. Besonnen!!

Angst macht krank! Das kann nicht der richtige Weg sein. Lebensfreude darf nicht verloren gehen.

Jeder sollte seinen Weg im Umgang mit dieser Thematik finden.

Viele haben zugeschaut, gefragt und Informationen und Anregungen bekommen. Gesunde Ernährung, Bewegung an der frischen Luft und positives Denken sind wichtige Säulen des Yoga und können hilfreich in der Krise sein.

Schee war´s

Bleibt gesund und voller Zuversicht.